18.02.2016

Digitale Medien für Schulen: Der eCircle auf der didacta

Auf der Bildungsmesse didacta vom 16. bis zum 20. Februar 2016 in Köln präsentiert die ekz spezielle Angebote für Schulbibliotheken. Am Stand des führenden Bibliotheksausstatters im deutschsprachigen Raum in Halle 6.1, E 049a dreht sich alles um das Thema Bibliothek und Lernen. Hierbei spielen digitale Medien eine immer größere Rolle. Daher stößt der auf dem Stand der ekz ausgestellte eCircle „Rondo“ der ekz-Tochter divibib bei den Besuchern auf größtes Interesse.


Dieses interaktive Präsentationssystem für die Onleihe ist das ideale Highlight für jede Schulbibliothek, die eMedien zur Ausleihe anbietet. Wie einfach und attraktiv mit dem eCircle digitale Medien präsentiert, recherchiert und verbucht werden, können Standbesucher am Touchscreen des "Rondo" direkt ausprobieren.

Bei sehr gut besuchten Vorträgen präsentierte die Leiterin des Projekts Schule + Bibliothek bei der ekz, Angelika Holderried, ausgewählte Beispielbibliotheken in ihrer Funktion als "Selbstlernzentrum, Lernlandschaft, Mediothek"; ihr Kollege Ulrich Koslowski informierte über "Die Einrichtung einer Schulbibliothek". Tipps zur Vernetzung der (Schul-)Bibliothek mit dem Unterricht runden das Informationsangebot ab.

Noch bis zum 20. Februar freut sich das Team der ekz auf ihren Besuch an seinem didacta-Stand, bei dem Sie auch den einzigartigen eCircle kennen lernen können!

Informationen zum Programm der didacta 2016 finden Sie hier, mehr zu den ekz-Angeboten für Schulen erfahren Sie auf der ekz-Website unter Schule + Bibliothek.