05.07.2016

Putzfrau erklärt Onleihe und eCircle

Eine witzige Putzfrau stand im Mittelpunkt, als am 4. Mai 2016 die Angebote des Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. auf dem Mannheimer Maimarkt, der größten Regionalmesse Deutschlands, erlebt werden konnten. Auf 25 Quadratmetern Aktionsfläche am Stand der Region wurden der gemeinsame Bibliotheksausweis Metropol-Card und metropolbib.de, die e-Ausleihe Rhein-Neckar vorgestellt.

Putzfrau Ilona am eCircle. -FOTO: Regina Herhoff

Startseite von Metropolbib.de

Die Onleihe wurde präsentiert von Komödiantin Constanze Debus alias „Putzfrau Ilona“  von sommerhausEvents und ExpertInnen aus den teilnehmenden Bibliotheken  – per Notebook, eBook-Reader und in über 90 Prozent der Fälle per Touchscreen am neuen interaktiven Präsentationssystem eCircle.

Dank WLAN-Stick konnte das eCircle-Terminal „Cubico“ am Messestand genutzt werden. Der große Bildschirm ermöglichte es, mehreren Personen gleichzeitig die Onleihe zu erklären. Per Touchscreen können eMedien im 3D-Coverflow präsentiert, recherchiert und sogar gleich ausgeliehen werden. Die Ausleihe ist dann möglich, wenn der Kunde einen Ausweis der Bibliothek hat, deren Schnittstelle im eCircle hinterlegt ist. Nicht nur in Bibliotheken, sondern auch auf Messen ist der eCircle ein Eyecatcher.

metropolbib.de, die e-Ausleihe Rhein-Neckar, steht für über 1,2 Millionen Ausleihen von fast 31.000 Nutzern. Zur Verfügung stehen derzeit über 25.500 Titel und insgesammt knapp 37.500 Exemplare.

Der Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. hat am 1. Juli 2016 am Stand der Metropolregion beim nationalen eduAction Bildungsgipfel im Rosengarten in Mannheim die Onleihe übrigens ebenfalls am eCircle vorgeführt.

Informationen unter www.metropol-card.net und www.metropolbib.de.

Ihre Ansprechpartnerin:

Regina Herhoff
Diplom-Bibliothekarin (FH)
Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V.
Geschäftsführerin
Telefon 0162  9144548
regina.herhoff@metropolcard.net